Dieses Bild zeugt von den schwierigen topografischen Verhältnissen auf dieser Anlage. Dieser Bereich liegt auf einer Aufschüttung am Hang. massive Eisenstangen wurden in den Boden getrieben um dem späteren Trasse sicheren Halt zu geben. Das Fundament für das Trasse wurde dann immer noch bis zu 80 cm hoch betoniert!

Ein paar Meter weiter ist unser Albula Bach noch in Arbeit und nimmt jetzt die entgültige Form an. Bis hier das Wasser fließt ist jedoch noch einiges zu tun.

Der nächste Bahnhof ist auch in Arbeit. Hier soll dann für dieses Jahr erst einmal Schluss sein. Schließlich wollen wir auch noch ein bisschen von unserem Hobby haben und nicht nur bauen.


LGB Freunde Ith

 

In dieser Rubrik: