Aktive Mitglieder

 

Michael Timpert

Die Idee und Planung der Anlage “Graubünden” stammt von Michael.

Michael ist praktisch mit der LGB groß geworden, denn die Modelleisenbahnen waren ihm buchstäblich schon in die Wiege gelegt. Die Erste hatte er bereits mit 3 Jahren! Mit 10 Jahren (1980) begann bei ihm das “Großbahnzeitalter” mit einer LGB Startpackung. Seit ca. 1985 hat er schon verschiedene Erfahrungen mit Gartenbahnen gesammelt. In dieser Zeit legte er sich bereits auf die schweitzer Schmalspurbahnen fest.

 

 

 

 

Pascal Hallemann

Pascal hat mit der Playmobil Bahn angefangen. Sein Wunsch zur richtigen Modellbahn in G wurde immer grösser. Auf Grund fehlender Möglichkeiten zu Hause, hat er bei den LGB Freunden Ith ein reiches Betätigungsfeld gefunden und ist mit grossem Spass und Engagement dabei.

 

 

 

 

Gordon Greszik

Gordon ist bereits seit 2002 mit dabei. Er ist be- geisterter RhB Gartenbahner!

Zu Hause tüftelt er an einer eigenen RhB Anlage, die sich sehen lassen kann. Gerne besucht er aber auch das Vorbild und fotografiert fleißig, was vor die Linse kommt. Für uns ein wichtiger Fundus für die Umsetzung der Anlage ins Modell!

 

 

 

 

Ralph Düe

Ralph ist von Stunde der “Geburt” der RhB Anlage Graubünden mit dabei. Er ist selbst US Bahner und hat eine Anlage nach amerikanischem Stil. Außerdem ist Ralph ein begnateter Modellbauer. Da werden nicht nur LGB Modelle umgebaut und -lackiert, sondern auch Brücken, Häuser und allerlei weitere Bauten erstellt. Von Zeit zu Zeit hat er uns in seiner aktiven Zeit aber auch schweizer Häuschen gebaut!

Ohne sein Engagement würde sich die Anlage in dieser Form heute noch nicht präsentieren!

 

 

 

 

Dominik

Unser Nachwuchs - Gartenbahner. Vom Vorbild her ist Dominik natürlich noch nicht orientiert.

Er sammelt inzwischen aber vermehrt mit seinem Vater zusammen nach RhB Vorbild. 

Dominik hat mittlerweile seinen ersten Güterwagen und eine Rangierdiesellok gebaut. Angelehnt an ein RhB Traktor. Er hat hier noch einiges vor.

 

 

 

 

Andrea Timpert

Andrea ist eher passiv dabei, was das Bauen und Fahren der Anlage betrifft.

Sie erledigt für uns aber viel Schreibkram, Pressearbeit und sorgt mit Melanie zusammen für unser leibliches Wohl, wenn wir unsere Fahrtage haben. Ohne diese Beiden würden unsere Treffen nicht so gemütlich ausfallen!

 

 

 

 

Wolfgang Timpert

Wolfgang ist seit 1981 Gartenbahner. Er hat das Hobby die ersten 15 Jahre eher passiv betrieben (Zuschauen beim Fahren)! So baut er begeistert seit Anfang an an der RhB Anlage Graubünden mit.

 

 

 

 

Ralph Eger

Ralph sein Herz schlägt eigentlich mehr für das große Vorbild und da auch für die deutsche Regelspur. Inzwischen baut er zu Hause eine Spur N Anlage auf.

Es macht ihm aber viel Spaß, mit uns auf der Anlage zu fahren und sich an einen Umbau eines RhB Bügeleisens gewagt und gekonnt umgesetzt.

 

 

 

Melanie Timpert

Melanie übernimmt, wie schon erwähnt, die Versorgung der LGB Freunde an den Fahrtagen und trägt damit entscheidend am guten Gelingen unserer Fahrtage und dem GaBa Treffen bei!

 

 

 

 

Manuel Walus

Manuel ist schon seit vielen Jahren den US Bahnen in der Gartenbahnbaugröße verfallen. Mit seiner eigenen Interessen Gruppe “Manuel & Friends” baut und betreibt er eine klasse US Modulanlage.

Spaß hat er bei uns trotz des anderen Vorbildes auf der Anlage der LGB Freunde Ith aber auch am Fahrbetrieb. Inzwischen nennt er auch einige RhB Fahrzeuge sein Eigen. Diese haben zum Teil besondere Funktionen.

Wir freuen uns, wenn er das ein oder andere Schmankerl aus seiner Sammlung probefahren lässt.

 

 

 

 

Sebastian Jorczik

Die Eisenbahn ist schon viele Jahre sein Begleiter in der Freizeit und nun auch im Beruf.

Die Baugrößen H0 und N sind seine Steckenpferde. Mittlerweile lässt ihn aber die Gartenbahn nicht mehr los. Zufall? Er sammelt nach anfänglichen Start mit G Regelspur nun noch ausschließlich Modelle mit Bezug zur RhB.

Im Garten seiner Eltern entsteht eine schnuckelige “Gebirgsbahn”. 

 

 

 

Knut Bader

In seinem Garten baut er eine Anlage ohne direktem Vorbild. Gefahren wird, was gefällt.

Knut ist zudem unsere gute Seele im Info Stand beim GaBa Treffen

 

 

 

Christian Laube

Eine eigene Anlage ist noch nicht möglich aber er ist Eisenbahner durch und durch. Gefahren wird, was gefällt, wobei aber schon der Schwerpunkt bei der RhB liegt.

 

 

Jugengruppe LGB Freunde Ith (5 - 15 J.)

 

 

 

Dominik

 

Christopher

 

David

 

Vanessa

 

Odin

 

Mark

 

Meiko

 

Andreas

 

Felix

 

 

 

 

 

 

Unsere passiven Mitglieder und Freunde

 

 

 

  • Cord
  • Manfred Rosenbrock
  • Hendrik Hauschild
  • Ralph Düe
  • Bernd Borchers
  • Arno Hallemann
  • Manfred Rosenbrock

 

An der Anlage haben in den vergangenen Jahren aber auch noch einige andere LGB Freunde mitgewirkt, die hier nicht unerwähnt bleiben sollen, sich aber aus der aktiven und passiven Beteiligung zurück gezogen haben:

  • Familie Sichau    
  • Thorsten und Heike Dörge
  • Ruven und Gerd Klein
  • Dirk Kasten

 

Ein guter Freund und Vereinskamerad ist am 25.11.11 von uns gegangen:

Claus Hörig

Claus hatte schon über 30 Jahre Modellbahnerfahr- ungen gesammelt. 2003 wechselte er von H0 zur LGB. Im eigenen Wohnzimmer betrieb er eine sächsische IIm Anlage.

Claus fehlt uns sehr, hat er doch mit seiner lustigen, sächsischen Art immer für Aufheiterungen gesorgt und war bei allen sehr beliebt. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

 

 

 

 

 

 

 

Das sind die “Mitglieder” der IG LGB Freunde Ith:

LGB Freunde Ith

DSC05169_150pix

 

In dieser Rubrik:

 

© IG LGB Freunde Ith 2016