Mittlerweile gibt es im RhB zahlreiche Industriemodelle. Wenn man nicht gerade ein hoch dekoriertes und preislich entsprechendes Kleinserien Modell erwerben möchte / kann, muss dennoch nicht auf schöne Fahrzeuge verzichten.

Von Train Line 45 gibt es seit einiger Zeit und als erstes RhB Modell, einen Personenwagen. Michael hat sich für seinen Gmp (Güterzug mit Personenbeförderung) für das Modell AB 1505 und der Beschriftung    “Rh B” entschieden.

Für dieses Modell hat Train Line 45 einen Satz mit Sprenwerk, Batteriekasten und Toiletten Trennwänden nach geliefert. Diese Teile sind inzwischen standard an den Train Line RhB Wagen.

Doch bleibt noch Raum für Veränderungen, um diesen Wagen “auf zu werten” und dem Vorbild an zu nähern.

Über die vorgenommenen Änderungen berichte ich hier kurz:

 

DSC00313

Zuerst wurde am Fahrwerkrahmen beidseitig ein ca. 2 cm breiter Streifen abgeschnitten.

 

DSC00331

Die von Train Line nachgelieferten Trennwände für die Toilette und ...

 

DSC00334

der Sprengwerkrahmen, sowie der Batteriekasten wurden nun montiert. Für das Sprengwerk müssen neuen Löcher, in den nun schmaleren Rahmen gebohrt werden.

 

DSC00335

An der Pufferbohle findet ein neuer Pufferträger und ein RhB typischer Puffer seinen Platz. Diese Teile stammen von LGB und wirken an diesem Modell richtig gut.

 

DSC00499

Nun werden ein paar Löcher gebohrt, damit die verschiedenen Leitungen und Schläuche montiert werden können.

 

DSC00502

An der Stirnfront des Wagenkastens werden Nuten gesägt und gefeilt. Hier werden dann die Dachstützen montiert.

 

DSC00509

Am Fahrwerksboden wird noch das Bremsgestänge am Bremszylinder angebracht.

 

DSC00504

An den Wagen jüngerer Zeit (nach meiner Recherche ca. Ende 80iger Jahre) war auch ein großer Kasten an einer Seite angebracht, ähnlich den von mir von LGB verwendeten.

 

Weitere Arbeiten stehen noch an. So das Anbringen des Rahmens, der Beleuchtung etc. In kürze berichte ich hier weiter.

 

 

LGB Freunde Ith

In dieser Rubrik: