Der Bau geht weiter.

Im Bild ist hier der untere Abschnitt Filisur - Ilanz zu sehen. Inzwischen sind wir wieder drei Monate bei der Arbeit und haben schon etliche Tonnen Material bewegt - und das größtenteils zu dritt!

Die Platte vom Bahnhof Filisur hat nun ihre entgültigen Maße erhalten und die Gleise sind nun endlich korrekt verlegt. So kann dann auch bald die Verdrahtung statt finden.

Dieses Mal haben wir es uns nicht nehmen lassen und haben auch reichlich Fahrbetrieb gemacht. Es kann nicht nur pausenlos gebaut werden. Spaß macht es erst, wenn man die Früchte der Arbeit auch genießen kann.

Rechts im Bild ist hier schon die diesjährige Streckenerweiterung Richtung Ilanz gut zu erkennen. Die Gleise liegen schon und das RhB Krokodil 411 wird mit seinem Güterzug eine Probefahrt durchführen.

Auch die Bepflanzung rund um die Station Madulain nimmt Gestalt an.

Mehrere hundert Mini-Koniferen sind schon gepflanzt (wo bleibt das Zeug blos alles?!)!

Der Albula Bach, gerade noch rechts im Bild zu erkennen, wird ebenfalls gestaltet. Auch hier waren wieder einige Tonnen Felsen nötig. Fertig werden wir in diesem Jahr mit dem Bach aber noch nicht.

Auch im oberen Bereich hat sich einiges getan. Die Station Susch und darüber der Bahnhof Disentis, sind in Ihrer vollen Ausdehnung fertig gebaut. Auch die Flächen für Abstellgleise sind betoniert und die Gleise sind verlegt.

Hier haben wir auch schon mit der Verdrahtung begonnen. Die Kehrschleife und eine Zufahrt in den Keller sind ebenfalls gleismäßig und vom Unterbau her fertiggestellt.


garten08-03 009

LGB Freunde Ith

 

In dieser Rubrik: