P1060800

Die Straße und die Felswand wurden umgebaut und saniert.

 

P1060801

Der Bereich Andermatt soll komplett umgebaut werden. Doch dazu später mal mehr. Da das dieses Jahr noch nichts wird. ist der Bahnhof wieder hergerichtet worden. Manuel hat da ganze Arbeit geleistet.

 

P1060806

Auch Lavin soll im Dunkeln erstrahlen. So wurde auch hier das Licht installiert und das nicht nur am Bahnübergang!

 

P1060856

Unser Landwasser (Provisorium) wurde von Manuel schön geschmückt.

 

P1060759

Auch in Chur wurden noch weiter Tragwerke eingebaut und etliche Glühbirnen angeschlossen. Da kommen wir inzwischen auf über 100 Stck. und es stehen noch nicht all zu viele Häuser auf der Anlage?!

 

P1060757

Damit ist das Geheimnis in Chur gelüftet. Hier entsteht unser Chemie Werk. Da es sich um ein von einer Hochschule gebauten Anschauungsmodell handelt, ist es für den Freilandeinsatz nicht geeignet. Hier muß noch viel umgebaut werden. Der vordere Teil war bereits auf Ausstellungen der LGB Freunde Hildesheim zu bewundern.

 

P1060821

Der Lohn der Schufterei? Solche Bilder. Diese entschädigen für manche geprellte Rippe, gebrochenen Knochen, geklemmten Finger und mancher totalen Erschöpfung. Leider können wir dies unseren Besuchern “noch” nicht anbieten!

 

P1070074

Am Laviner See hat es auch noch einen Brücken Tausch gegeben! Hier müssen noch die Brückenfundamente erstellt werden. Die Brücken von Große Modelle passen hervorragend in die Landschaft.

 

P1070072

Am Landwasser geht es mit kleinen Schritten weiter. Ein erstes Mustermodell ist nun aus der Bogenform in Beton gegossen worden. Mit einem zweiten Muster wollen wir schauen, ob dann später alles paßt. Danach wird ein Gipsmodell erstellt, das das Urmodell darstellt. Dazu später noch mehr. Es stellt sich jetzt heraus, dass die letztes Jahr begonnene Form weiter verwendet werden kann. So ist das Silikon nicht verloren und der schwierigste Bereich an der oberen Brücken Kante ist gut nachgebildet worden. Wenn der Gips Abguß vor liegt, werden die restlichen Steine eingearbeitet.

 

P1070071

Von Tunnelportal hingegen gibt es bereits ein Gipsmodell. Hier wird nun mit Bleistift die Steinstruktur übertragen und anschließend aus dem Gips heraus gearbeitet. Das Styrudur Portal im Hintergrund zeigt, wie das Steinmuster aussehen könnte.

 

P1070079

Nur eine Woche nach dem GaBa hätte sich fast eine Tragödie ereignet. Felssturz in Lavin! Was der Herr da versucht, scheint doch hoffnungslos zu sein! mehr >>>

 

 

LGB Freunde Ith

P1060344_150pix

 

In dieser Rubrik: