DSC01159

Die Terrasse am Teich wurde durch Wühlmaus Aktivitäten in den letzten Jahren stark untergraben. Dazu kommt, dass die Sandsteinplatten sehr glatt waren. Nun wird alles neu gemacht.

 

DSC01165

Bei dieser Gelegenheit wird auch die Kehre am Teich neu gebaut. Nach einer Idee von Dominik (11 Jahre) Kommt eine zieeeemlich lange Brücke über den Teich.

 

DSC01167

Die Gleisoberkannte sollte 50 cm über dem Wasserspiegel liegen, gleichzeitig aber die Bahn nievaufrei “übergangen” werden können. Die fünfzig cm Höhe klappen nicht, so viel ist sicher.

 

DSC01176

24 Stunden später und über 5 Tonnen Brechkies weiter, sind 40 cm Höhe gewonnen.

 

DSC01168

Der Fluss wird hier nun zwei Mal überquert werden müssen. So können wir mehrere Züge gleichzeitig in der Kehre wenden.

 

DSC01177

Schalung und Brechkies sind fertig. Die Trasse kann nun entstehen

 

DSC01178

Auf der anderen Seite des Sees die Einfahrt in die Ausweiche. Diese wird später eine grössere Bedeutung haben, denn auch der Nahverkehr Chur fährt bis hierher.

 

DSC01230

Es geht los. Die ersten Gehweg Platten liegen. Hätte Michael gewusst, dass er diese noch mehrmals wieder aufnehmen muss, hätte er wahrscheinlich jetzt die Flucht ergriffen.

 

DSC01231

Die Trasse ist derweil betoniert und die ersten Gleise werden zur Probe verlegt.

 

DSC01234

Wie versprochen werden unsere Gäste die Gleise nicht mehr direkt überschreiten müssen. Die dafür notwendige Brücke ist nun in Arbeit. Ja, auch beim Vorbild werden Bahnübergänge wegen grosser Unfallgefahren immer seltener.

 

DSC01233

Das Fundament der künftigen Ausweiche ist auch fertig.

 

LGB Freunde Ith

In dieser Rubrik:

 

© IG LGB Freunde Ith 2013